Telefon-Nummer
"

Unser Motto:
Jeder Mensch ist einmalig!!!

"

Herzlich Willkommen bei Ihrem ASD e.V. - Pflege zu Hause

Keil Detlef01

Der ASD e.V. – Pflege zu Hause einer der größten freigemeinnützigen ambulanten Dienste Oberfrankens. Stets ist unser Tun von dem Bemühen geprägt, den Bedürfnissen hilfsbedürftiger Menschen gerecht zu werden. Und wenn wir Angebotslücken sehen, entwickeln wir - auch innovative - Projekte, um den sich ändernden Bedürfnissen gerecht zu werden. Dies wurde durch die Bayerischen Pflegekassenverbände und dem Bayerischen Ministerium für Familie und Frauen, Arbeit und Soziales mit der Anerkennung gleich zweier Projekte als Modellprojekt bestätigt.

Viele Menschen in der Region Schwarzenbach an der Saale, Oberkotzau, Köditz und Hof schenken uns bereits ihr Vertrauen. Dies nicht zuletzt aufgrund des hohen Engagements unserer MitarbeiterInnen, die sich täglich für die Bedürfnisse der Patienten einsetzen. Diese nehmen regelmäßig an Schulungen teil, um stets eine Versorgung nach modernen pflegerischen wie medizinischen Erkenntnissen zu gewährleisten. Wichtig ist uns bei all unserem Tun, dass die Mitmenschlichkeit gewahrt wird - getreu unseres Mottos: Jeder Mensch ist einmalig.

Herzlichst!

Ihr Detlef Keil

Neuigkeiten

Die Beziehung ist oft wichtiger als Medikamente

Die Beziehung ist oft wichtiger als Medikamente

Der besondere Filmtag Demenz des ASD e.V. lockte wieder viele Besucher in das Central-Kino

Demenz-Filmtag feiert 10-jähriges Jubiläum!

Demenz-Filmtag feiert 10-jähriges Jubiläum!

„Still Alice“am Montag, den 19.10.2015 um 19 Uhr, vor Eröffnung der Hofer Filmtage

 

Gastfamilientreffen im ASD e.V.

Gabriele Coler (BWF-Fachteam) im Interview

Kürzlich lud der ASD e.V. – BWF alle Gastfamilien und Klienten des BWF (Betreutes Wohnen in Familien) nach Oberkotzau ein. Es fanden sich Familien ein, die derzeit noch darauf warten, dass eine erkrankte Person zu Ihnen nach Hause vermittelt werden kann. Bei Kaffee und Gebäck konnten sich die Familien austauschen und auch Fragen an das anwesende Fachpersonal stellen. Gabriele Coler im Interview:

ASD e.V. zertifiziert frischgebackene ehrenamtliche Helfer/-innen

ASD e.V. zertifiziert frischgebackene ehrenamtliche Helfer/-innen

Angehörige von Demenzkranken leisten oft Übermenschliches bei der Betreuung ihrer erkrankten Familienmitglieder. Um  ihnen Entlastung und Hilfestellung anbieten zu können, werden vom ASD e.V. regelmäßig Ehrenamtliche in einer 40-stündigen Schulung ausgebildet. 

Veranstaltungen

keine aktuellen Termine

Leitbild 

Firmenphilosophie:

Anerkennung, Respekt, Vertrauen sowie Einhaltung der Schweigepflicht sind Grundvoraussetzungen für die Pflegesituation.

Wir bieten unseren Patienten eine professionelle, dem aktuellen Entwicklungsstand entsprechende Pflege.

Lesen Sie mehr ...

 

Der Paritätische